Start / FÜR ARBEITGEBER / FERIENBESCHÄFTIGUNG
Unsere Bewerber
  • Unsere Bewerber sind ausländische Studierende, die während der Sommersemesterferien in Deutschland Geld für ihr Studium dazuverdienen möchten.
  • Sie unterstützen Sie überall dort, wo Bedarf besteht, z.B. als Erntehelfer in der Landwirtschaft, als Kellner, Küchenhilfe oder Zimmermädchen in der Gastronomie und Hotellerie, als Fließbandarbeiter in der Industrie oder als Reinigungspersonal in der Gebäudereinigung.
  • Die Beschäftigungsdauer beträgt maximal 90 Tage/Jahr im Zeitraum von Mai bis Oktober.
  • Die Verständigung in deutscher oder englischer Sprache ist sichergestellt.
Unsere Leistungen
  • Wir stellen Ihnen passende Studenten anhand eines Lebenslaufes vor.
  • Wir bereiten die nötigen Antragsunterlagen für die Arbeitserlaubnis in Ihrem Namen vor und stellen den Antrag bei der ZAV.
  • Wir schließen eine Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung ab (Dr-Walter).
  • Wir helfen den Studenten bei der Beantragung des Visums.
  • Wir organisieren die Ankunft in Ihrem Betrieb.
  • Wir stehen während der gesamten Zeit beratend zur Seite. 

 

 

 

unsere Konditionen
  • Die Studenten erhalten den gesetzlichen Mindestlohn und stehen Ihnen 90 Tage lang für mind. 40 Std./Woche zur Verfügung.
  • Sie als Betrieb stellen Unterkunft, Kochgelegenheit und Arbeitskleidung zur Verfügung. Die Kosten können vom Lohn abgezogen werden.
  • Die Ferienbeschäftigung ist sozialversicherungsfrei, lediglich Lohnsteuer (Klasse 1) fällt an.
  • Die Studenten unterliegen nicht der Meldepflicht.
  • Die Reisekosten tragen die Studenten selbst.
  • Praktikum4People erhält eine monatliche Verwaltungskostenpauschale von 80 Euro für die Dauer der Beschäftigung.

Kontaktieren Sie uns